Zurück zur Übersicht
Mac SE
Mac Portable
Mac LC III
Mac vx
Centris 610
Quadra 650
Quadra 650av
Newton 100er Serie
 siehe auch Zubehör:
Drucker
Massenspeicher
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Apple II
Klassifizierung
8-bit Computer
Markteinführung
1977
Prozessor
MOS 6502
Taktung
1,023 MHz
RAM / ROM
4KB / 12KB (max. 64KB RAM, davon 48KB onboard)
Tastatur
Schreibmaschine mit 61 Tasten, QWERTY
Betriebssystem(e)
AppleDOS
Massenspeicher
extern: Kassettenrekorder, 5,25" FDD mit 143KB (nur mit optionaler Kontroller-Karte)
Grafik / Text
max. 280 x 192 Grafik bei max. 6 Farben, Textmodus 40 x 24 (80 x 24 mit Karte)
Sound
 
Damaliger Neupreis
 
Verbreitung
gering
Bemerkungen
Der Apple II erschien in den USA etwa gleichzeitig mit dem Commodore PET und dem Tandy TRS-80. Eine an deutsche Verhältnisse angepasste Version des Apple II gab es erst mit dem Apple II europlus. Basierend auf dem Apple I, war der Apple II vollständig in ein geschlossenes Gehäuse eingebaut und enthielt Anschlüsse für Kassettenrekorder und Fernseher (natürlich nur für die NTSC-Norm). Das ROM enthält ein Extented-Basic von Microsoft. Mein Apple II stammt aus den USA und ist (leider) bereits mit einer neueren ROM-Version ausgestattet, so daß der Rechner nicht in das 'Integer Basic' springt und sich nicht mit '>' meldet, sondern ohne Reset bereits das ']'-Prompt ausgibt.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach