Ein Projekt der Gesellschaft für historische Rechenanlagen e.V.

Spenden direkt
21-Nov-2014
Spenden
  Information ist Erinnerung, Erinnerung macht Geschichte. Machen Sie mit!

Es ist (noch) Zeit zu handeln!

Einst waren Hardware, Datenträger, Software und Computer-Magazine  Objekte von Wissenschaft, Industrie, Wirtschaft und einer Gesellschaft im Umbruch. Heute sind sie Schrott, Müll und Altpapier. Mit ihnen geht ein wichtiges Stück Technik- und Kulturgeschichte verloren. Ein Stück unserer Geschichte.

Sammeln, Erhalten, Begeistern.

Die Gesellschaft für historische Rechenanlagen e.V. sammelt, restauriert und dokumentiert historische Computer sowie Zubehör aller Kategorien. Zudem  hält sie Hard- und Software funktionsfähig bzw. stellt ihre Funktion wieder her.

Zeugnisse der EDV-Geschichte werden so gerettet - und das Wissen über sie wird umfassend, fundiert und lebendig weiter gegeben. Dafür sorgt das Computermuseum Muenchen im Ausstellungszentrum datArena bei München.

Das Großprojekt datArena befindet sich im Aufbau und ist auf Ihre Hilfe angewiesen: Ihre Spende hilft bei Sammlungserhalt, Projektbetreuung und Ausstellungsaufbau. Unterstützen Sie uns, um mit Ihrer Hilfe die Geschichte der IT verständlich, kompetent und nachhaltig zu erzählen - in naher und ferner Zukunft. 

Es ist ganz einfach: klicken Sie auf den Button, um zur PayPal-Seite zu gelangen.


oder überweisen Sie direkt auf unser Spendenkonto

Bankverbindung:         VR Bank Starnberg
                                    BLZ 700 932 00
                                    KTO 2211 769

Vorstand:                     Dr. John G. Zabolitzky
                                    Martin Kohler

Steuernummer 143/843/34058
Vereinsregister München, VR 17858

Die Spende ist steuerlich voll absetzbar. Der Überweisungsbeleg kann als Quittung geltend gemacht werden, auf Wunsch senden wir Ihnen auch gerne gesondert eine Quittung zu. Übermitteln Sie uns dafür bitte unter Angabe des Betreffs Ihre E-Mail-Adresse unter: