Ein Projekt der Gesellschaft für historische Rechenanlagen e.V.

Spenden direkt
21-Nov-2014
Gästebuch, Liste der Einträge  
 
Datum: 22.05.2008 um 21:35
Name: Dirk

Eintrag:

Auflösung Vintage Computersammlung
Löse meine gigantische Vintage Computer Sammlung auf (Europa weit wohl die größte). Einige Hundert Vintage Computer (Sinclair, Tandy, Sharp, Commodore Raritäten, Osborn, IBM , Goupil Golf,Ti4, Ti4a mit Expansionsbox plus Karten, Diskettenlaufwerken, Ramkarten, Modulen, etc., Siemens Nixdorf Großrechner, 32 Multiprozessor Clipper und viele andere, sowie mehrere Tausend Zubehörteile, 10000 Stück Software, Laserdisc Games Dragons Lair und Thayers Quest und andere Raritäten, etc,etc. .Anzusehen in : Computer-Markt, Industriestrasse 2, 68169 Mannheim, ab dem 29.05.2008 bis zum 29.10.2008, jeweils jeden Samstag , Einlaß ab 9.00 h bis 16.00 h, Eintritt wird beim Kauf von mir erstattet. Bin absoluter Privatmann kein Händler !!. Meine Rufnummer 0621-8325451 Sammler Gruß Dirk


Datum: 20.05.2008 um 15:17
Name: Roman Dorr

Eintrag:

Hallo!
Diese Seite war sehr informativ für mich. Da ich einen Sharp PC 4600 und den Mannsmann Drucker Tally 91 zuhause herumliegen habe. Werde diese Teile wegen Familienzuwachs und dem damit einhergehnden zukünftigen Platzmangel in unserer Wohnung auf e-bay versteigern......


Datum: 19.05.2008 um 13:44
Name: Anja
http://www.neues.ch

Eintrag:

Unser Besuch bei Euch war super bitte besucht auch uns einmal....Neuheiten aus aller Welt ! www.neues.ch

Entdecken Sie über 900 einzigartige und Innovative Produkte in unserem Online-Shop! www.neues.ch Gut & Praktisch ist das Spezial-Handelshaus, das Ihnen Neuheiten aus aller Welt präsentiert. Wir durchforsten regelmässig weltweit mehrere Dutzend Messen und unzählige andere Quellen, um die interessantesten Neuheiten zu finden. Sie haben jetzt einen direkten Draht zu Erfindungen und Innovationen aus aller Welt.
What’sNew, High Tech, Gadgets, Geschenke, Trends...etc.. www.neues.ch


Datum: 01.02.2008 um 23:03
Name: Jürgen W. Goldfuß
http://www.goldfuss.com

Eintrag:

Hallo,
ich habe aus meiner Tätigkeit als Projektleiter und US-Repräsentant des Unternehmens (SWIFT und Cogar Brüssel) noch ein Original Cogar C4-System (später als Singer 1500 vermarktet) mit Zubehör, Kassetten, Ersatzteilen und mehreren Ordnern mit Dokumentation "auf Lager". Interessenten kann ich Details, Fotos, Dokumentations-Beispiele etc. gerne per Mail zusenden. Das System ist käuflich zu erwerben.

Jürgen W. Goldfuß


Datum: 16.01.2008 um 08:17
Name: Olaf Heins

Eintrag:

Was soll ich großartig schreiben?
Diese Homepage ist einfach TOLL gemacht!
Es bringt mir sehr viel Spaß darin zu stöbern und mich an die "Gute Zeit" zu erinnern.

Bei Interresse: Ich müßte noch die ersten Original Schaltpläne für den Commodore PC10 haben...

Falls jemand ein funktionierendes Netzteil für einen COMPAQ Portable 1 hat, würde ich mich sehr freuen!

Gruß aus Hamburg,
Olaf Heins


Datum: 13.01.2008 um 23:44
Name: Rolf Schulte

Eintrag:

Hallo,
gibt es da draußen jemanden, der Computer-Oldies sammelt?
Ich mag folgendes nicht in den Müll werfen.
PSION-Organizer II mit Drumherum
versch. Macintosh LC ebenfalls mit viel Beiwerk
Am schwersten fällt mir die Trennung von
HyperCard et al
aber das beleibt mir solange unter meinem Schreibtisch noch der Quadra 950 steht. Darauf ist ArchCAD installiert und es gibt einen Stiftplotter dazu. (Kennt man das heute noch?)
Von dem würde ich mich aber auch trennen , wenn er in gute Hände geriete.
Wer mir antwortet, tue das bitte mit dem Betreff 'Computer-Müll', sonst landet seine Email in den Papierkorb.


Datum: 13.01.2008 um 23:20
Name: Rolf Schulte

Eintrag:

Hallo,
hier im meinem Arbeitszimmer gibt es "Computer-Müll" von dem ich mich nicht ohne Herzblut trennen mag.
Psion-Organizer II mit viel drumrum,


Datum: 01.01.2008 um 19:36
Name: Felix
http://www.felix-gruener.de.vu

Eintrag:

Hallo nochmal ( nach einem Jahr )
Ich habe meinen Tadon nun endlich zum Laufen bekommen.Es lag an der Festplatte.Diese hatte ich mit einem Anderem ( 486er)über den Bios Formatiert und überprüft.Anschkießend wollte ich sie mit einem OS bespielen, wure aber nicht erkannt.Das Problem war das alles auf der Platte gelöscht wurde und nicht richtig Formatiert, sie wurde so also von jedem OS nicht als benutzbar erkannt.Nach Bearbeitung durch fdisk läuft sie nun wieder und lässt sich beschreiben udn lesen.Zu meiner verwunderung hatte sie nach dieser Langen Zeit KEINE bad sectors, es wurden beim Formatieren zu mindest keien angezeigt und auch keine Sectorenfehler.Mein einziges jetziges Problem ist noch, das die Biosbaterie leer zu sein scheint, aber ich sehe keine Baterie zum Wechseln.Ich habe aber grade böses gesehen, nämlich einen Dallas Chip.Habe hier noch eien rumliegen, denke aber nicht das die Kompatiebel sind.Wer Tips hat wie ich den Dallas öffnen kann ohne ihn zu beschädigen möchte sich bite bei mir melden.Mfg


Datum: 01.12.2007 um 23:03
Name: Hans Bußwald

Eintrag:

Ich habe mit Interesse eine streifzug durch ihr software-Museum getätigt, wahre Nostalgie,als es noch 10 Textverarbeitungen gab. Bei den integ.Paketen (zb.: framworks) fehlt das Paket Enable O/a 3.0 das die österr. Unterrichtsverwaltung als Generallizenz für die Schulen angekauft hat. Notfalls kann ich es Ihnen "besorgen".
Schade, dass ich meine Softwarebestände aus den späten 80-er Jahren "verschrottet" habe.


Datum: 28.11.2007 um 11:09
Name: Martin Strasser

Eintrag:

hallo!

wer kann mir mit meinem defekten atari mega ste helfen?
raum münchen-landshut-regensburg wäre ideal.

vielen dank und alles gute für dieses schöne projekt!


Datum: 25.11.2007 um 16:31
Name: ingmar

Eintrag:

Hallo ich habe noch einen 600e von ibm bei mir auch meinem schreibtisch stehen.
Ich benutze in nicht sehr oft aber er ist gut hat aber voll wenigfestplatten große ich glaub er hat 6.00 festplatten speicher das ist voll wenig
Naja ciao
aber der pc ist immernoch im top zustand und hat sogar eine w-lan karte


Zu den nächsten 10 Einträgen